Tagesgeldkonten sind sicher

Ist Tagesgeld eine sichere Geldanlage?

Das Tagesgeld ist neben dem Festgeld oder den Bundesanleihen eine der sichersten Geldanlagen. Die Kundeneinlagen auf einem Tagesgeldkonto unterliegen nämlich der so genannten Einlagensicherung. Diese schützt die Einlagen eines jeden Kunden im Fall einer Insolvenz oder Pleite des Kreditinstitutes. Das Einlagensystem in Deutschland besteht aus zwei Stufen:

 

1. Durch die gesetzliche Einlagensicherung sind Bankeinlagen von bis zu 100.000 Euro pro Kunde auf jeden Fall geschützt.

 

2. Da dies nicht unbedingt beruhigend ist, haben sich viele private Banken für eine freiwillige Einlagensicherung und somit eine Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken entschieden. Somit sind bis zu 30 Prozent des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der jeweiligen Bank pro Kunde abgesichert. Selbst bei kleinen Banken handelt es sich dabei um Millionen-Beträge.

 

Die Einlagen bei öffentlich-rechtlichen Kreditinstituten (z. B. Sparkasse) sind in unbegrenzter Höhe abgesichert.

 

Um kein Risiko einzugehen, sollten Sie bei der Auswahl Ihres Tagesgeldkontos neben den Zinsen auch unbedingt die Höhe der Einlagensicherung im Auge behalten, insbesondere dann, wenn Sie mehr als 100.000 Euro anlegen möchten.

 

 

 

Die aktuell besten Tagesgeld-Angebote

ING-DiBa Tagesgeld - mit bis 1,00 % p.a. Zinsen

ING-DiBa Tagesgeld

Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
1,00 % p.a.
Für 4 Monate garantiert
1,23 Mrd. Euro Einlagensicherung
Zinsgutschrift erfolgt einmal am Ende jedes Jahres

 

Consorsbank Tagesgeldkonto mit 1,00 % p.a. sichern



Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
1,00% Zinsen p.a. für 12 Monate garantiert
Keine Mindestanlage
Einlagensicherung bis 45 Mio Euro pro Kunde
Quartalsweise Zinsgutschrift

 

Volkswagen Bank Plus Konto mit 0,40 % p.a. aufs Tagesgeld



Zum Angebot >>
Zum Zinsvergleich >>
0,40 % Zinsen p.a.
keine Maximalanlagesumme
Für 4 Monate garantiert
Einlagensicherung bis 1,340 Mrd. Euro pro Kunde

 

Für Sie haben wir die Daten recherchiert und nach bestem Wissen aufgearbeitet.
Die Daten sind ohne Gewähr. Stand: 20.11.2017

 

 

Zum Tagesgeldrechner >>

 


Weitere Informationen rund um das Tagesgeld und Festgeld finden Sie unter

 

Fragen und Antworten >>

 

 

 

 

 

1822direkt